The vast history and heritage of Schweppes goes back to over 235 years. Nowadays, its trademark ownership and commercialization belongs to different companies around the world. Schweppes International Limited, a company of Suntory Beverage & Food Ltd, is proprietor of the Schweppes® trademark and its associated business in the following countries: Andorra, Austria, Belgium, Czech Republic, Denmark, Finland, France, Germany, Hungary, Italy , Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, The Netherlands, Norway, Poland, Portugal , San Marino, Slovakia, Spain, Sweden and Switzerland

Schweppes

Veganer Burger

Zutaten

  • 250 g rote Linsen oder Dhal
  • 120 g Haferflocken oder andere Weizenart
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 150 g Kürbis oder Sonnenblumenpfeifen
  • 1 Zucchini
  • 1 Tomate
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine rote Paprika
  • 80 g Erbsen
  • 1 grosse Kartoffel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Burger: die Linsen mit einer Prise Salz ‚al dente‘ kochen. Abkühlen lassen.
  2. Die getrockneten Tomaten und die fein gehackte rote Zwiebel in eine Schüssel geben, Haferflocken, Samen und Linsen hinzugeben und mit etwas Pfeffer abschmecken.
  3. Die Burger zu 4 flachen Bällen formen, auf eine Platte oder ein Tablett legen und für 15 Min. in den Kühlschrank stellen.
  4. Anschliessend das Gemüse klein schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, zuerst die weisse Zwiebel und die Tomate, einige Minuten später die rote Paprika und die Zucchini hinzugeben. Gelegentlich umrühren. Etwas Wasser hinzufügen, die in kleine Würfel geschnittenen Kartoffeln, Erbsen, Salz und Pfeffer hinzugeben. Einige Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  5. Die Burger mit dem Gemüse servieren.

Zu diesem Rezept passt Ihr Schweppes Indian Tonic.