The vast history and heritage of Schweppes goes back to over 235 years. Nowadays, its trademark ownership and commercialization belongs to different companies around the world. Schweppes International Limited, a company of Suntory Beverage & Food Ltd, is proprietor of the Schweppes® trademark and its associated business in the following countries: Andorra, Austria, Belgium, Czech Republic, Denmark, Finland, France, Germany, Hungary, Italy , Liechtenstein, Luxembourg, Monaco, The Netherlands, Norway, Poland, Portugal , San Marino, Slovakia, Spain, Sweden and Switzerland

Schweppes

Tonic-Gelee & Zitronensorbet

Zutaten

  • 500 ml Schweppes Tonic
  • 215 g Zucker
  • 1 Päckchen farblose Gelatine
  • 5 Zitronen
  • 1 Orange
  • 500 ml Wasser
  • Eiweiss
  • Salz

Zubereitung

  1. Für das Schweppes Tonic und Citrus-Gelee das Schweppes Tonic und 15 g Zucker in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze aufkochen.
  2. Dann die Wärmezufuhr erhöhen und die Gelatine hinzugeben, 2 Minuten rühren, dann vom Herd nehmen.
  3. 1 Zitrone und die Orange mit einem Kartoffelschäler fein schälen und für die Garnierung in dünne Streifen schneiden.
  4. Das Gelee in Förmchen giessen und die Zitronen- und Orangenstreifen als Deko und für den Geschmack darübergeben.
  5. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  6. Für das Zitronensorbet das Wasser erhitzen und langsam den restlichen Zucker hineingeben.
  7. Rühren, bis sich ein Sirup gebildet hat.
  8. Den Saft von 4 Zitronen mit dem Sirup vermischen. (für noch mehr Frische können Sie z.B. ein paar kleine Stücke Zitronenschale hinzugeben).
  9. Ins Tiefkühlfach stellen.
  10. Eiweiss steif schlagen und mit dem Zitronensirup aus dem Tiefkühlfach mischen.
  11. Erneut ins Tiefkühlfach stellen; nach 2 bis 3 Stunden kann das Sorbet mit dem Gelee serviert werden.

Überraschungsdessert auf der basis des intensiven geschmacks ihres schweppes indian tonic